zurück Druckansicht PDF erzeugen

Sortierung:

Zusatz-Sortierung:

Anmelden und Kopie dieses Gebäudes bearbeiten
Gebäude "Beispielgebäude 2": Ergebnisse der Gebäudeberechnung

Nutzungsdauern:
Ökokennzahlen / OI3: ganzzahlige Austauschzyklen im Betrachtungszeitraum lt. Norm EN 15804, Nutzungsdauerkatalog 2012, Betrachtungszeitraum 100: Jahre

Art: Neubau
BGF: 158,24 m²
BZF (OI3): 158,24 m²
HWB (am Standort): 144 MJ/m² (bezogen auf m² BGF)
lc: 1,45 m


Test- und Studierendenversion, nicht für kommerzielle Zwecke

Opake und transparente Bauteile



ΔOI3   PENRT
MJ
GWP100 S
kg CO2 equ.
AP
kg SO2 equ.
Menge Bauteil BG6, BZF pro m² Bt pro m² BZF (OI3)
212,20 m² AWl03_g 256 191 2.930 110 1,05
79,12 m² DAl05_g 123 245 1.935 48 0,38
21,00 m² Dreifach_Ar_PVC_5Kammer 42 314 511 28 0,15
59,75 m² EAm04_a1m_g 71 188 1.144 50 0,18
30,25 m² EAm04_b1m_g 46 242 742 33 0,12
79,12 m² EFu01_a 112 223 1.493 93 0,35
79,12 m² GDI01_g 81 162 1.099 26 0,30
134,86 m² IWl01_g 31 36 405 22 0,10
79,12 m² KDl01_g 76 152 1.003 24 0,29
1,00 Stk. Stiege 2 18 2 0,00
  Summe 11.280 436 2,93
Haustechnik



ΔOI3   PENRT
MJ
GWP100 S
kg CO2 equ.
AP
kg SO2 equ.
Menge Bauteil BG6, BZF pro m² Bt pro m² BZF (OI3)
1,00 Stk. Haustechnik Einzelbestandteile 192 2.209 140 0,710
  Summe 2.209 140 0,710


Test- und Studierendenversion, nicht für kommerzielle Zwecke

Gebäude gesamt
OI3
  PENRT
MJ
GWP100 S
kg CO2 equ.
AP
kg SO2 equ.
BG6, BZF   pro m² BZF (OI3)
1.030   13.489 575 3,64

Opake und transparente Bauteile und Haustechnik im Detail (grafische Darstellung)
ausblenden

AWl03_g

Wand: gegen Außenluft - nicht hinterlüftet (BG6)

A++
RL6
0,120 W/m²K
Masse 100,1 kg/m²
PENRT 2185 MJ/m²
Nutzungsd.:
ja, ganzzg.
Art:
Neubau
GWP100 Summe 81,9 kg CO2/m²
AP 0,783 kg SO2/m²
Nr. Typ Schicht (von innen nach aussen) d
cm
λ
W/mK
R
m²K/W
ΔOI3
Pkt/m²
1 homogene Schichthomogene Schicht Gipskartonplatte 1,50 0,210 0,07 8
2 homogene Schichthomogene Schicht Gipskartonplatte 1,50 0,210 0,07 8
3inhomogene Schichtinhomogene SchichtMineralwolleplatten zw. horizontalen Latten (Installationsebene)5,00   
  56,3 cm (90%) Glaswolle (15 < roh <= 25 kg/m³)5,000,0391,289
  6,3 cm (10%) Holz - Schnittholz Nadel, rauh, technisch getrocknet5,000,1200,421
4 homogene Schichthomogene Schicht Dampfbremse PE 0,02 0,500 0,00 2
5 homogene Schichthomogene Schicht Spanplatte V100 1,50 0,135 0,11 11
6inhomogene Schichtinhomogene SchichtMineralwolleplatten zw. vertikalen Pfosten20,00   
  56,3 cm (90%) Glaswolle (15 < roh <= 25 kg/m³)20,000,0395,1336
  6,3 cm (10%) Holz - Schnittholz Nadel, rauh, technisch getrocknet20,000,1201,670
7 homogene Schichthomogene Schicht Befestigungen (Stahl) 0,01 48,000 0,00 2
8 homogene Schichthomogene Schicht Spanplatte V100 1,60 0,135 0,12 11
9 homogene Schichthomogene Schicht Kleber mineralisch 1,00 1,000 0,01 12
10 homogene Schichthomogene Schicht Steinwolle MW-PT 10,00 0,045 2,22 88
11 homogene Schichthomogene Schicht Putzgrund (Silikat) 0,01 0,800 0,00 0
12 homogene Schichthomogene Schicht Silikatputz mit Kunstharzzusatz 0,19 0,800 0,00 6
  Rsi / Rse =0,130 / 0,040 
  R' / R'' (max. relativer Fehler: 2,9%) =8,566 / 8,086 
  Bauteil42,337 8,326191

DAl05_g

Decke, Dach: Flach- oder Schrägdach gegen Außenluft - nicht hinterlüftet - Wärmestrom nach oben (BG6)

A++
RL6
0,092 W/m²K
Masse 174,7 kg/m²
PENRT 3870 MJ/m²
Nutzungsd.:
ja, ganzzg.
Art:
Neubau
GWP100 Summe 96,5 kg CO2/m²
AP 0,753 kg SO2/m²
Nr. Typ Schicht d
cm
λ
W/mK
R
m²K/W
ΔOI3
Pkt/m²
1 homogene Schichthomogene Schicht Sand, Kies jeweils feucht 20% 6,00 1,400 0,04 1
2 homogene Schichthomogene Schicht Polystyrol XPS, CO2-geschäumt 8,00 0,041 1,95 36
3 homogene Schichthomogene Schicht Polymerbitumen-Dichtungsbahn 0,78 0,230 0,03 ² 78
4 homogene Schichthomogene Schicht Spanplatte V100 1,80 0,135 0,13 13
5inhomogene Schichtinhomogene SchichtInhomogen (Elemente quer bzw. parallel zur Traufe)3,00   
  59,4 cm (95%) Glaswolle (15 < roh <= 25 kg/m³)3,000,0390,776
  3,1 cm (5%) Holz - Furniersperrholz3,000,4400,071
6inhomogene Schichtinhomogene SchichtInhomogen (Elemente quer bzw. parallel zur Traufe)24,00   
  61 cm (98%) Glaswolle (15 < roh <= 25 kg/m³)24,000,0396,1547
  1,5 cm (2%) OSB-Platte24,000,1301,851
7inhomogene Schichtinhomogene SchichtInhomogen (Elemente quer bzw. parallel zur Traufe)3,00   
  59,4 cm (95%) Glaswolle (15 < roh <= 25 kg/m³)3,000,0390,776
  3,1 cm (5%) Holz - Furniersperrholz3,000,4400,071
8 homogene Schichthomogene Schicht Spanplatte V100 1,80 0,135 0,13 13
9 homogene Schichthomogene Schicht Alu-Dampfsperre, selbstklebend 0,01 221,000 0,00 18
10inhomogene Schichtinhomogene SchichtInhomogen (Elemente längs bzw. normal zur Traufe)5,00   
  56,3 cm (90%) Glaswolle (15 < roh <= 25 kg/m³)5,000,0391,289
  6,3 cm (10%) Holz - Schnittholz Nadel, gehobelt, technisch getrocknet5,000,1200,421
11 homogene Schichthomogene Schicht Gipskartonplatte 1,50 0,210 0,07 8
12 homogene Schichthomogene Schicht Gipskartonplatte 1,50 0,210 0,07 8
13 homogene Schichthomogene Schicht Schrauben 0,01 48,000 0,00 1
  Rsi / Rse =0,100 / 0,040 
  R' / R'' (max. relativer Fehler: 3,1%) =11,155 / 10,486 
  Bauteil56,395 10,820245

Dreifach_Ar_PVC_5Kammer

Fenster (transparentes Bauteil): Fenster oder Fenstertüre, verglaste Türe o. sonstiges vertikales transparentes Bauteil jeweils in Wohngebäuden (WG) gegen Außenluft, 1 Flügel (BG6)Nutzungsdauer: ganzzahlige Austauschzyklen im Betrachtungszeitraum lt. Norm EN 15804
Art: Neubau
Uw:4
0,861W/m²K
Breite x Höhe:
2 x 1,5
m
ΔOI3:
314
Pkt/m²
PENRT:
3.847,16
MJ/m²
GWP100 S:
209,4620
kg CO2 equ./m²
AP:
1,127804
kg SO2 equ./m²

 
Komponente Bezeichnung Kennwert(e) ΔOI3
Verglasung Dreifach-Wärmeschutzglas, Argon, 40 < Scheibenstärke Ug = 0,650 W/m²K 147
Rahmen Kunststoff-Rahmen <=88 Stockrahmentiefe Uf = 1,150 W/m²K
Rahmenbreite = 0,12 m
167
ψ (lin. Wärmebrückenkoef.) Richtwert (Kunststoff/Butyl (3-IV; Ug <0,9; Uf <1,4)) ψ = 0,040 W/mK  

EAm04_a1m_g

Wand: erdberührt (BG6)

A++
RL6
0,186 W/m²K
Masse 297,3 kg/m²
PENRT 3029 MJ/m²
Nutzungsd.:
ja, ganzzg.
Art:
Neubau
GWP100 Summe 134 kg CO2/m²
AP 0,486 kg SO2/m²
Nr. Typ Schicht (von innen nach aussen) d
cm
λ
W/mK
R
m²K/W
ΔOI3
Pkt/m²
1 homogene Schichthomogene Schicht Kalk-Zementputz 1,50 1,000 0,02 6
2 homogene Schichthomogene Schicht Ziegel - Hochlochziegel porosiert <=800kg/m³ 30,00 0,250 1,20 42
3 homogene Schichthomogene Schicht Dünnbettmörtel für Ziegel 0,57 1,000 0,01 2
4 homogene Schichthomogene Schicht Polymerbitumen-Dichtungsbahn 0,78 0,230 0,03 39
5 homogene Schichthomogene Schicht Bitumenanstrich 0,24 0,230 0,01 13
6 homogene Schichthomogene Schicht Polystyrol XPS, CO2-geschäumt 16,00 0,041 3,90 72
7 homogene Schichthomogene Schicht Drainplatte EPS 8,00 1,000 0,08 12
8 homogene Schichthomogene Schicht Vlies PP 0,02 0,220 0,00 1
  Rsi / Rse =0,130 / 0,000 
  R' / R'' (max. relativer Fehler: 0,0%) =5,379 / 5,379 
  Bauteil57,113 5,379188

EAm04_b1m_g

Wand: erdberührt (BG6)

A++
RL6
0,120 W/m²K
Masse 301,9 kg/m²
PENRT 3882 MJ/m²
Nutzungsd.:
ja, ganzzg.
Art:
Neubau
GWP100 Summe 172 kg CO2/m²
AP 0,627 kg SO2/m²
Nr. Typ Schicht (von innen nach aussen) d
cm
λ
W/mK
R
m²K/W
ΔOI3
Pkt/m²
1 homogene Schichthomogene Schicht Kalk-Zementputz 1,50 1,000 0,02 6
2 homogene Schichthomogene Schicht Ziegel - Hochlochziegel porosiert <=800kg/m³ 30,00 0,250 1,20 42
3 homogene Schichthomogene Schicht Dünnbettmörtel für Ziegel 0,57 1,000 0,01 2
4 homogene Schichthomogene Schicht Polymerbitumen-Dichtungsbahn 0,78 0,230 0,03 39
5 homogene Schichthomogene Schicht Bitumenanstrich 0,24 0,230 0,01 13
6 homogene Schichthomogene Schicht Polystyrol XPS, CO2-geschäumt 28,00 0,041 6,83 125
7 homogene Schichthomogene Schicht Drainplatte EPS 8,00 1,000 0,08 12
8 homogene Schichthomogene Schicht Vlies PP 0,02 0,220 0,00 1
  Rsi / Rse =0,130 / 0,000 
  R' / R'' (max. relativer Fehler: 0,0%) =8,305 / 8,305 
  Bauteil69,113 8,305242

EFu01_a

Boden: erdberührt - Wärmestrom nach unten (BG6)

A++
RL6
0,145 W/m²K
Masse 955,4 kg/m²
PENRT 2985 MJ/m²
Nutzungsd.:
ja, ganzzg.
Art:
Neubau
GWP100 Summe 185 kg CO2/m²
AP 0,697 kg SO2/m²
Nr. Typ Schicht d
cm
λ
W/mK
R
m²K/W
ΔOI3
Pkt/m²
1 homogene Schichthomogene Schicht Massivparkett 1,00 0,160 0,06 ² 41
2 homogene Schichthomogene Schicht Parkettklebstoff 0,06 0,900 0,00 ² 3
3 homogene Schichthomogene Schicht Zementestrich 5,00 1,700 0,03 18
4 homogene Schichthomogene Schicht Baupapier 0,03 0,170 0,00 0
5 homogene Schichthomogene Schicht Holzfaser-Dämmplatte (100 < roh <= 160 kg/m³) 3,00 0,048 0,63 10
6 homogene Schichthomogene Schicht WU-Beton mit 80 kg/m³ Armierungsstahl (1 Vol.%) 20,00 2,300 0,09 49
7 homogene Schichthomogene Schicht Dichtungsbahn Polyethylen (PE) 0,04 0,500 0,00 ² 1
8 homogene Schichthomogene Schicht Schaumglasplatte (roh <= 105 kg/m³) 24,00 0,041 5,85 75
9 homogene Schichthomogene Schicht Polymerbitumen-Dichtungsbahn 0,78 0,230 0,03 ² 19
10 homogene Schichthomogene Schicht Magerbeton / Schütt- und Stampfbeton / Aufbeton 5,00 1,330 0,04 4
11 homogene Schichthomogene Schicht Baupapier 0,03 0,170 0,00 0
12 homogene Schichthomogene Schicht Sand, Kies jeweils feucht 20% 15,00 6 6 2
13 homogene Schichthomogene Schicht Vlies PP 0,02 0,220 0,00 1
  Rsi / Rse =0,170 / 0,000 
  R' / R'' (max. relativer Fehler: 0,0%) =6,905 / 6,905 
  Bauteil73,966 6,905223

GDI01_g

Decke, Dach: Decke gegen unbeheizte Gebäudeteile - Wärmestrom nach oben (BG6)

A++
RL6
0,240 W/m²K
Masse 274,6 kg/m²
PENRT 2198 MJ/m²
Nutzungsd.:
ja, ganzzg.
Art:
Neubau
GWP100 Summe 51,3 kg CO2/m²
AP 0,603 kg SO2/m²
Nr. Typ Schicht d
cm
λ
W/mK
R
m²K/W
ΔOI3
Pkt/m²
1 homogene Schichthomogene Schicht Massivparkett (schwimmend verlegt) 1,00 0,160 0,06 ² 41
2 homogene Schichthomogene Schicht Zementestrich 5,00 1,700 0,03 18
3 homogene Schichthomogene Schicht Dichtungsbahn Polyethylen (PE) 0,02 0,500 0,00 1
4 homogene Schichthomogene Schicht Glaswolle (roh > 40 kg/m³) 3,00 0,040 0,75 17
5 homogene Schichthomogene Schicht Splittschüttung (zementgebunden) 5,00 0,700 0,07 3
6 homogene Schichthomogene Schicht Dichtungsbahn Polyethylen (PE) 0,02 0,500 0,00 1
7 homogene Schichthomogene Schicht OSB-Platte 2,20 0,130 0,17 14
8inhomogene Schicht mit 2 Subschichteninhomogene Schicht mit 2 SubschichtenInhomogen (Elemente längs bzw. normal zur Traufe)22,00   
  53,1 cm (54%) Luftschicht stehend, Wärmefluss nach oben 136 < d <= 140 mm14,000,8750,160
  53,1 cm (31%) Glaswolle (15 < roh <= 25 kg/m³)8,000,0392,0514
  9,4 cm (15%) Holz - Schnittholz Nadel, rauh, technisch getrocknet22,000,1201,83-1
9 homogene Schichthomogene Schicht OSB-Platte 2,20 0,130 0,17 14
10inhomogene Schicht mit 2 Subschichteninhomogene Schicht mit 2 SubschichtenMineralwolle zw. Schwingbügel5,00   
  62,1 cm (20%) Luftschicht stehend, Wärmefluss nach oben 6 < d <= 10 mm1,000,0710,140
  62,1 cm (79%) Glaswolle (15 < roh <= 25 kg/m³)4,000,0391,038
  0,5 cm (1%) Stahlblech, verzinkt5,0060,0000,0016
11 homogene Schichthomogene Schicht Gipskartonplatte 1,50 0,210 0,07 8
12 homogene Schichthomogene Schicht Gipskartonplatte 1,50 0,210 0,07 8
13 homogene Schichthomogene Schicht Schrauben 0,00 48,000 0,00 1
  Rsi / Rse =0,100 / 0,100 
  R' / R'' (max. relativer Fehler: 17,4%) =4,900 / 3,448 
  Bauteil48,443 4,174162

IWl01_g

Wand: gegen unbeheizte, frostfrei zu haltende Gebäudeteile (ausgenommen Dachräume) (BG6)

A++
RL6
0,653 W/m²K
Masse 24,8 kg/m²
PENRT 475 MJ/m²
Nutzungsd.:
ja, ganzzg.
Art:
Neubau
GWP100 Summe 26,2 kg CO2/m²
AP 0,121 kg SO2/m²
Nr. Typ Schicht (von innen nach aussen) d
cm
λ
W/mK
R
m²K/W
ΔOI3
Pkt/m²
1 homogene Schichthomogene Schicht Gipskartonplatte 1,25 0,210 0,06 ² 6
2inhomogene Schichtinhomogene SchichtGlaswolle zw. C-Blechprofilständern7,50   
  62,4 cm (100%) Glaswolle (15 < roh <= 25 kg/m³)7,500,0391,92² 15
  0,2 cm (0%) Stahlblech, verzinkt7,5060,0000,00² 8
3 homogene Schichthomogene Schicht Gipskartonplatte 1,25 0,210 0,06 ² 6
4 homogene Schichthomogene Schicht Schrauben 0,00 48,000 0,00 1
  Rsi / Rse =0,130 / 0,130 
  R' / R'' (max. relativer Fehler: 48,5%) =2,275 / 0,789 
  Bauteil10,003 1,53236

KDl01_g

Decke, Dach: Decke gegen unbeheizte Gebäudeteile - Wärmestrom nach oben (BG6)

A++
RL6
0,147 W/m²K
Masse 238,2 kg/m²
PENRT 2007 MJ/m²
Nutzungsd.:
ja, ganzzg.
Art:
Neubau
GWP100 Summe 48,3 kg CO2/m²
AP 0,578 kg SO2/m²
Nr. Typ Schicht d
cm
λ
W/mK
R
m²K/W
ΔOI3
Pkt/m²
1 homogene Schichthomogene Schicht Massivparkett (schwimmend verlegt) 1,00 0,160 0,06 ² 41
2 homogene Schichthomogene Schicht Zementestrich 5,00 1,700 0,03 18
3 homogene Schichthomogene Schicht Dichtungsbahn Polyethylen (PE) 0,02 0,500 0,00 1
4 homogene Schichthomogene Schicht Glaswolle (roh > 40 kg/m³) 3,00 0,040 0,75 17
5 homogene Schichthomogene Schicht Splittschüttung (zementgebunden) 4,00 0,700 0,06 3
6 homogene Schichthomogene Schicht Dampfbremse Polyethylen (PE) 0,02 0,500 0,00 2
7 homogene Schichthomogene Schicht OSB-Platte 2,20 0,130 0,17 14
8inhomogene Schichtinhomogene SchichtInhomogen (Elemente längs bzw. normal zur Traufe)24,00   
  56,5 cm (90%) Glaswolle (15 < roh <= 25 kg/m³)24,000,0396,1543
  6 cm (10%) Holz - Schnittholz Nadel, rauh, technisch getrocknet24,000,1202,00-1
9 homogene Schichthomogene Schicht Holz - Schnittholz Nadel, rauh, technisch getrocknet 2,40 0,120 0,20 3
10 homogene Schichthomogene Schicht Befestigungen (Stahl) 0,01 48,000 0,00 3
11 homogene Schichthomogene Schicht Gipskartonplatte 1,50 0,210 0,07 8
12 homogene Schichthomogene Schicht Spachtel - Gipsspachtel 0,02 0,800 0,00 0
  Rsi / Rse =0,100 / 0,100 
  R' / R'' (max. relativer Fehler: 1,8%) =6,916 / 6,672 
  Bauteil43,168 6,794152

Stiege

Sonstiges: Stk. (BG6)
PENRT 18,0 MJ/m²BZF
Nutzungsd.:
ja, ganzzg.
Art:
Neubau
GWP100 Summe 1,89 kg CO2/m²BZF
AP 0,00496 kg SO2/m²BZF
Bestandteile (ohne Bauteilaufbau): (Menge pro Stk. Bauteil)ΔOI3
Pkt./m²BZF
2000 kgNormalbeton1
40 kgStahl niedriglegiert (Legierungsanteil </= 5% oder unlegiert und Mn >1%)1
  Bauteil 2

Haustechnik


Haustechnik Einzelbestandteile

Sonstiges: Stk. (BG6)
PENRT 2209 MJ/m²BZF
Nutzungsd.:
ja, ganzzg.
Art:
Neubau
GWP100 Summe 140 kg CO2/m²BZF
AP 0,710 kg SO2/m²BZF
Bestandteile (ohne Bauteilaufbau): (Menge pro Stk. Bauteil)ΔOI3
Pkt./m²BZF
1 Stk.Heizaggregat elektr 5kW für Solaranlagen, Solarthermie0
1 Stk.Elektroinstallationen für 3 kWp Photovoltaikanlage9
1 Stk.Expansionsgefäss 25l, Solarthermie1
6 m²Flachkollektor, Solarthermie27
1 Stk.Pelletsofen 15 kW36
1 Stk.Warmwasserspeicher, Edelstahl, 2000l29
1 Stk.Wechselrichter 500 W, Photovoltaik2
10 m²Photovoltaikpaneel, multi-Si88
1 Stk.Umwälzpumpe für Solaranlagen, 40 W0
  Bauteil 192

¹ U-Wert (Wärmedurchgangskoeffizient) berechnet nach ÖNORM EN ISO 6946. A++: U-Werte im Bereich der Markierung A++ (0,13 W/m²K) sind notwendig, um derartige Gebäude zu errichten. RL6: OIB Richtlinie 6 (April 2007); In ganz Österreich seit 1.1.08 verbindlich festgelegter max. U-Wert (0,35 W/m²K) für alle Neubauten sowie instandgesetzte bzw. erneuerte Bauteile.
² Schicht ist OI3-relevant ab BG1
³ U-Wert (Wärmedurchgangskoeffizient) berechnet nach ÖNORM EN ISO 6946. A++: U-Werte im Bereich der Markierung A++ (0,12 W/m²K) sind notwendig, um derartige Gebäude zu errichten. RL6: OIB Richtlinie 6 (April 2007); In ganz Österreich seit 1.1.08 verbindlich festgelegter max. U-Wert (0,20 W/m²K) für alle Neubauten sowie instandgesetzte bzw. erneuerte Bauteile.
4 berechnet nach ÖNORM EN ISO 10077
5 U-Wert (Wärmedurchgangskoeffizient) berechnet nach ÖNORM EN ISO 6946. A++: U-Werte im Bereich der Markierung A++ (0,16 W/m²K) sind notwendig, um derartige Gebäude zu errichten. RL6: OIB Richtlinie 6 (April 2007); In ganz Österreich seit 1.1.08 verbindlich festgelegter max. U-Wert (0,40 W/m²K) für alle Neubauten sowie instandgesetzte bzw. erneuerte Bauteile.
6 nicht relevant
7 U-Wert (Wärmedurchgangskoeffizient) berechnet nach ÖNORM EN ISO 6946. A++: U-Werte im Bereich der Markierung A++ (0,15 W/m²K) sind notwendig, um derartige Gebäude zu errichten. RL6: OIB Richtlinie 6 (April 2007); In ganz Österreich seit 1.1.08 verbindlich festgelegter max. U-Wert (0,40 W/m²K) für alle Neubauten sowie instandgesetzte bzw. erneuerte Bauteile.
8 U-Wert (Wärmedurchgangskoeffizient) berechnet nach ÖNORM EN ISO 6946. A++: U-Werte im Bereich der Markierung A++ (0,12 W/m²K) sind notwendig, um derartige Gebäude zu errichten. RL6: OIB Richtlinie 6 (April 2007); In ganz Österreich seit 1.1.08 verbindlich festgelegter max. U-Wert (0,40 W/m²K) für alle Neubauten sowie instandgesetzte bzw. erneuerte Bauteile.
9 U-Wert (Wärmedurchgangskoeffizient) berechnet nach ÖNORM EN ISO 6946. A++: U-Werte im Bereich der Markierung A++ (0,20 W/m²K) sind notwendig, um derartige Gebäude zu errichten. RL6: OIB Richtlinie 6 (April 2007); In ganz Österreich seit 1.1.08 verbindlich festgelegter max. U-Wert (0,60 W/m²K) für alle Neubauten sowie instandgesetzte bzw. erneuerte Bauteile.

zurück