zurück Druckansicht öffnen Seite als PDF anzeigen
Darstellung:


DE34_

Decke, Dach: Decke innerhalb von beheizten Wohn- und Betriebseinh. ohne U-Wert-Anforderung (BG1)
Anmelden und Kopie dieses Bauteils bearbeiten

U-Wert: 0,428 W/m²K ²
Masse 132,1 kg/m²
PENRT 793 MJ/m²
GWP100 Summe -48,4 kg CO2/m²
AP 0,260 kg SO2/m²
Nr. Typ Schicht d
cm
λ
W/mK
R
m²K/W
ΔOI3
Pkt/m²
1 homogene Schichthomogene Schicht Rigidur oder Rigiplan Estrichelement (Rigips Rigidur) 1,25 0,202 0,06 6
2 homogene Schichthomogene Schicht Rigidur oder Rigiplan Estrichelement (Rigips Rigidur) 1,25 0,202 0,06 6
3 homogene Schichthomogene Schicht Trittschalldämmung (Isover Akustik EP3) (ISOVER AKUSTIC EP 3) 2,00 0,039 0,51 9
4 homogene Schichthomogene Schicht Rigips Ausgleichsschüttung (Leichtbetone mit Blähton oder Ziegelsplitt als Leichtgesteinskörnung (600 kg/m³)) 6,00 0,180 0,33 9
5 homogene Schichthomogene Schicht Rieselschutz (Sisalex™ 30) 0,01 0,180 0,00 ¹ 0
6 homogene Schichthomogene Schicht Brettsperrholz BBS (5-lagig) (binderholz Brettsperrholz BBS (Fichte)) 14,00 0,120 1,17 23
    Rsi / Rse = 0,100 / 0,100  
    R' / R'' (max. relativer Fehler: 0,0%) = 2,337 / 2,337  
    Bauteil 24,51   2,337 53

¹ Schicht ist OI3-relevant ab BG1
² U-Wert (Wärmedurchgangskoeffizient) berechnet nach ÖNORM EN ISO 6946.