OI3 - Punkte einer Baustoffschicht


Der ΔOI3 (sprich Delta OI3) für Baustoffschichten gibt an um wie viele OI3-Punkte diese Baustoffschicht den Wert OI3KON der Konstruktion erhöht. Anders gesagt, löscht man eine Bauteilschicht aus einer Konstruktion heraus, so verringert sich OI3KON der Konstruktion um ΔOI3BS Punkte (BS bedeutet Bauteilschicht). Dieser ΔOI3-Indikator ist bei der Konstruktionsoptimierung sehr hilfreich, da sich die "ökologischen Schwergewichte" einer Konstruktion an den höchsten ΔOI3BS - Punkten einfach erkennen lassen. Die Berechungsformel für die ΔOI3BS -Punkte einer Bauteilschicht lautet:




(PEIne)BSPrimärenergieaufwand nicht erneuerbar der Bauteilschicht (BS) in MJ/m²
(GWP)BSTreibhauspotential der Bauteilschicht in kg CO2 äqui./m²
(AP)BSVersäuerungspotential der Bauteilschicht in kg SO2 äqui./m²

Summiert man alle ΔOI3-Punkte einer Konstruktion auf, so erhält man nicht den OI3KON-Wert der Konstruktion, sondern einen um 109/3 höheren Wert (Nullpunktsverschiebung der OI3-Punkte um Gebäude mit der Bilanzgrenze TGH im Bereich von ca. 0 - 100 OI3TGH abbilden zu können).

Weitere Infos zu Delta OI3:
Delta_OI3_mit_Beispiel (PDF, 529 KB)

Fenster schließen