FSC-COC und FSC mixed label...

... dürfen nicht verwechselt werden. Immer häufiger kommt es vor, dass Förderwerber ein FSC-Zeichen ohne jede Zusatzinformation als Freibrief für die Wohnbauförderung betrachten.

So einfach ist es leider nicht. Es muss sicher gestellt sein, dass keine öffentlichen Mittel in ökologischen Raubbau fließen und deshalb ist nicht nur die Herkunft, sondern auch die Wertschöpfungskette bis letzten Händler vor dem Endkunden zu betrachten. Dies äußert sich erst in der Bezeichnung FSC-COC: chain of custody.

Den Unterschied erklärt FSC Deutschland: http://www.fsc-deutschland.de.

Besonders beim Kauf von Parkettböden ohne kundige Beratung kann leicht ein Griff zum falschen Produkt geschehen. Da der Verzicht auf Tropenhölzer aber sowohl zumutbar als auch keine Mehrkosten verursacht, wird auf die Einhaltung dieser Maßnahme besonders geachtet.

Verantwortlich für diese Information: Eckart Drössler
Keywords
news vlbg
@baubook GmbH   Alserbachstraße 5/8, 1090 Wien, Austria   T +43 1 319 20 05 0   office@baubook.info   www.baubook.info