Eurocol 940 Europlan Quick

Hersteller
Forbo Eurocol Deutschland GmbH
A-8402 Werndorf
Österreich
 
Beschreibung
Produktgruppen: Füllmassen, Reparaturmassen, Spachtelmassen für Verlegearbeiten
Beschreibung des Einsatzbereiches: - Ausgleichsmasse zum Ausfüllen von Löchern und Vertiefungen in Wand- und Bodenflächen
- zum Ausgleichen von Holzdielen in Verbindung mit 810 Armierungsgewebe
- zum Nivellieren von Treppenstufen und Podesten
- für innen
Produktbeschreibung: 940 Europlan Quick: Standfeste, sehr hoch belastbare, schnell härtende Spachtelmasse zum Ausbessern und Nivellieren von Treppen und Podesten, zum Füllen von Estrichausbrüchen, Löchern und tieferen Unebenheiten, zum Anformen von Kanten, Übergängen, Gefällen; in Schichtdicke bis 50 mm anwendbar. Standfest und geschmeidig einstellbar durch entsprechende Wasserzugabe. Streckbar mit bis zu 30 % mit 847 Quarzsand bei Schichtdicken über 10 mm. Für innen.
Produktbilder:
Einsatzstoffe: Zement und Zuschlagstoffe mit Kunststoffbindemitteln
Richtwert: Kleber mineralisch
 
Zertifizierungs-, Ausschreibungs- und Förderkriterien

Das Produkt erfüllt das Kriterium
Das Produkt erfüllt das Kriterium nicht oder es liegen keine entsprechenden Nachweise vor
 
Technische Eigenschaften
Bauphysikalische Kennwerte
Tats. WertRichtw.
λ Wärmeleitfähigkeit: keine Angabe 1 W/mK
ρ Rohdichte: keine Angabe 1800 kg/m³
c Wärmespeicherkapazität: keine Angabe keine Angabe J/kgK
 
 
Verarbeitungseigenschaften
Verarbeitung (Beschreibung): 940 Europlan Quick wird in kaltes, sauberes Wasser eingerührt. Je nach Verwendungszweck gelten folgende Mischungsverhältnisse:
Standfester Mörtel ca. 5,5 Liter Wasser - 25 kg 940 Europlan Quick
Abziehbarer Mörtel ca. 6,0 Liter Wasser - 25 kg 940 Europlan Quick
Die Mischung wird auf den Untergrund aufgebracht und glattgezogen, minimale Schichtdicke 2 mm für Stuhlrolleneignung. Treppen oder Reparaturstellen nach dem Abziehen mit feuchtem Schwamm glätten.
Unter Normalbedingungen ist die Spachtelung nach ca. 45 Minuten begehbar. Nach dieser Zeit können auch verwendete Lehren entfernt werden. Eine Verlegung von Bodenbelägen kann nach ca. 24 Stunden erfolgen. Eine weitere Spachtelung mit selbstverlaufender Spachtelmasse soll, je nach Auftragsstärke und klimatischen Bedingungen, erst nach vollständiger Austrocknung oder am nächsten Tag vorgenommen werden. Hierbei ist die ausgetrocknete Füllmasse nachzugrundieren.
 
Ökologische Eigenschaften
Bauökologische Kennwerte
Inhaltsstoffe
SVHC (besonders besorgniserregende Stoffe): Das verkaufsfertige Endprodukt enthält keinen besonders besorgniserregenden Stoff (SVHC) der Kandidatenliste
VOC (g/l): 0 g/l
VOC Erläuterung: Tatsächlicher Wert
 
 
Servicebereich
CE-Kennzeichnung
CE-Leistungserklärung:
Ausgestellt am 1. 10. 2018
 
Umweltzeichen - Labels - Gütesiegel
Der Blaue Engel
PDF (50,2 KB)
Ausgestellt am 29. 11. 2016
EMICODE EC 1<sup>PLUS</sup> R
PDF (240 KB)
Ausgestellt am 20. 4. 2016
Gültig bis April 2021
 
GISCODE
GISCODE für Verlegewerkstoffe: ZP1 Zementhaltige Produkte, chromatarm
 
Download
Technisches Merkblatt:
Ausgestellt am 9. 10. 2018
Sicherheitsdatenblatt:
Ausgestellt am 28. 5. 2018
Nachhaltigkeitsdatenblatt: nicht vorhanden
Sonstige Nachweise: PZ_940_Quick_Brandverhalten_A1fl_12_2_2018.pdf (1,83 MB)
 
 
baubook Deklaration
Gelistet seit: 1. 3. 2016
Geändert: 15. 5. 2019
baubook-Produktindex: 9149 ax
 
Plattformlinks
baubook standarddeklarationSeite drucken
Seite weiterempfehlen
Link zu dieser Seite:
http://www.baubook.info/m/PHP/Info.php?SI=2142713665&SW=5