Holzfaser WF-WF (130 kg/m³)

baubook-Richtwert
Erstellt: 12. 3. 2013
Geändert: 13. 3. 2013

Einsatzbereich
Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit auf Basis des Fraktil-Wertes (90 %-Fraktile) gemäß der jeweiligen Produktnorm für eine Ausgleichsfeuchte bei 23 °C und 80 % relative Luftfeuchte.
 
Kennwerte
Bauphysikalische Kennwerte
KennwertEinheitRichtw.Quelle
ρkg/m³130
λr   
DefaultwertW/mK0,046
Möglicher WertW/mK0,042
μ   
trocken10
feucht5
cJ/kgK1700
 
Bauökologische Kennwerte
KennwertEinheitRichtw.
PENRT Nicht erneuerbare Primärenergie, totalMJ/kg14,4
PENRM Nicht erneuerbare Primärenergie, als RohstoffMJ/kg1,55
PENRE Nicht erneuerbare Primärenergie, als EnergieträgerMJ/kg12,8
PERT Erneuerbare Primärenergie, totalMJ/kg19,1
PERM Erneuerbare Primärenergie, als RohstoffMJ/kg16,4
PERE Erneuerbare Primärenergie, als EnergieträgerMJ/kg2,69
GWP-total Globales Erwärmungspotential, total kg CO2 Äq./kg-0,804
GWP-biogenic Globales Erwärmungspotential, biogen kg CO2 Äq./kg-1,71
GWP-fossil Globales Erwärmungspotential, fossil kg CO2 Äq./kg0,909
AP Versauerungspotenzial von Boden und Wasser kg SO2 Äq./kg0,004
ODP Abbaupotenzial der stratosphärischen Ozonschicht kg CFC-11/kg0,0000000652
POCP Bildungspotenzial für troposphärisches Ozon kg C2H4/kg0,000156
EP Eutrophierungspotenzial kg PO43-/kg0,00148
Beschreibung des Richtwerts
Quelle: ONORM 8110-7 Wärmeschutz im Hochbau - Teil 7: Tabellierte wärmeschutztechnische Bemessungswerte

Tabelle 39 - Holzfaserdämmplatten (WF) gemäß ÖNORM EN 13171 und ÖNORM B 6000 - Zeile: 5

 

Verwendungsart laut ÖNORM B 6000:

WF-WF - Holzfaser-Dämmstoff mit begrenzter Wasseraufnahme für den Einsatz in hinterlüfteten Fassaden, Holzrahmenkonstruktionen, im Leichtelement sowie im Dachausbau


 
Produkte mit diesem Richtwert
3 Produkte Hersteller
GUTEX Multitherm DGUTEX Holzfaserplattenwerk
PAVATHERMPAVATEX by Soprema Holzfaserdämmplatten
STEICOtherm drySTEICO SE
baubook standarddeklaration
Link zu dieser Seite:
http://www.baubook.info/m/PHP/Info.php?SI=2142715020&SW=5