1. 4. 5. Ausschluss von reproduktionstoxischen Borverbindungen


Beschreibung Produkte 

Anforderungen
Den Produkten dürfen keine reproduktionstoxischen Borate zugesetzt werden. Dies umfasst folgende Einzelstoffe:Als Verunreinigungen dürfen nicht mehr als 0,1 Massenprozent Borate im Produkt enthalten sein.

 
Nachweismöglichkeiten
 

baubookSeite drucken
Seite weiterempfehlen
Link zu dieser Seite:
http://www.baubook.info/m/PHP/Kat.php?SKK=26457.27196.27197.27216.27221&ST=101&rg=K&SW=36