4. 1. 10. GISCODE-Einstufung Ö10, Ö20 oder Ö40


Beschreibung Produkte 

Anforderungen
Es werden nur Öle und Wachse mit GISCODE Ö10, Ö20 oder Ö40 zugelassen.

 
Nachweismöglichkeiten
 
Hintergrundinformationen

GISCODE Ö10: Lösemittelfreie Öle und Wachse sind farbige Flüssigkeiten mit einem milden Geruch, die zur Oberflächenbehandlung von Parkett und anderen Holzfußböden verwendet werden. Die Produkte enthalten pflanzliche Öle, Pigmente, Trockenstoffe (Cobalt- und Zirkoniumoktoat), weitere Zusatzstoffe (Butanonoxim). Sie enthalten keine Lösemittel.

GISCODE Ö20: Lösemittelarme, entaromatisierte Öle und Wachse sind farbige Flüssigkeiten mit einem milden Geruch, die zur Oberflächenbehandlung von Parkett und anderen Holzfußböden verwendet werden. Die Produkte enthalten pflanzliche Öle, Pigmente, Trockenstoffe (Cobalt- und Zirkoniumoktoat), weitere Zusatzstoffe (Oxime wie Butanonoxim) und Lösemittel (Isoparaffine). Der Lösemittelgehalt beträgt weniger als 5%. Gesundheitsgefahren gehen nach heutiger Kenntnis überwiegend von den Lösemitteln und den Oximen aus.

GISCODE Ö40: Lösemittelhaltige, entaromatisierte Öle und Wachse sind farbige Flüssigkeiten mit einem milden Geruch, die zur Oberflächenbehandlung von Parkett und anderen Holzfußböden verwendet werden. Die Produkte enthalten pflanzliche Öle, Pigmente, Trockenstoffe (Cobalt- und Zirkoniumoktoat), weitere Zusatzstoffe (Butanonoxim) und Lösemittel (Isoparaffine). Der Lösemittelgehalt beträgt weniger als 15 %. Gesundheitsgefahren gehen nach heutiger Kenntnis überwiegend von den Lösemitteln und den Oximen aus.

 

baubookSeite drucken
Seite weiterempfehlen
Link zu dieser Seite:
http://www.baubook.info/m/PHP/Kat.php?SKK=26457.27196.27270.27271.27281&ST=101&rg=K&SW=36