2. 4. 12. PVC frei - Rohre im Gebäude, Folien, Fußbodenbeläge und Tapeten


Beschreibung Relevante Produktgruppen 

Anforderung

Für die folgenden Bereiche dürfen ausschließlich PVC-freie Materialien eingesetzt werden:<?

Wasser-, Abwasser- und Zu- und Abluftrohre im Gebäude, Abdichtungsbahnen, Folien, Fußbodenbeläge, und Tapeten auch als Verbundmaterial (z.B. bei Korkböden, Teppichen etc).

Für Kunststoffrohre wird das Kriterium u.a. durch Abwasserrohre erfüllt, die nach der Richtlinie Kanalrohre aus Kunststoff (UZ 41) des österreichischen Umweltzeichens ausgezeichnet sind.

Für Fußbodenbeläge wird das Kriterium u.a. durch Beläge erfüllt, die nach der Richtlinie Elastische Bodenbeläge (UZ 56) des österreichischen Umweltzeichens ausgezeichnet sind.

 
Nachweis für Hersteller

Herstellerbestätigung

 
Ziel und Nutzen
 
Verwendung
Hier sehen Sie, in welchen baubook-Plattformen und in welchen Modellen das Kriterium verwendet wird:

Produktinformationen zu BNB
Modell 2017
nein
ökologisch ausschreiben
Kriterienkatalog 2020
nein
Kriterienkatalog 2011
nein
klimaaktiv
Kriterienkatalog 2017 Neubau/Sanierung
nein
Kriterienkatalog 2012 bis 2016 Neubau/Sanierung
nein
Kriterienkatalog Dienstleistungsgebäude 2012-2016
nein
Kriterienkatalog Dienstleistungsgebäude 2017
nein
Wohnbauförderung Kärnten
Modell 2006
nein
Wohnbauförderung Niederösterreich
Eigenheimförderung 2014-2018
nein
Wohnbauförderung Vorarlberg
Modell 2018/19 - Neubau
ja
Modell 2018/19 - Wohnhaussanierung
ja
Modell 2016/17 - Neubau
ja
Modell 2013 bis 2017 - Wohnhaussanierung
ja
Modell 2014/15 - Neubau
ja
 

baubook standarddeklaration
Link zu dieser Seite:
http://www.baubook.info/m/PHP/Kat.php?SKK=207.29088.28820.28829.1781&ST=6&rg=K&SW=5